Haarseife Light Green
Wartezeit
6Wochen
Wartezeit
6Wochen
Zutaten
Anleitungen
  1. Zuerst wird die Zitronensäure im Wasser aufgelöst. Das Wasser sollte möglichst kalt sein. Währendessen kannst Du die festen Fette schmelzen.
  2. Erst jetzt kannst Du das NaOH langsam hinzugeben und einrühren. Hierbei unbedingt die Schutzbrille und Handschuhe tragen! Lauge anschl. abkühlen lassen (handwarm).
  3. Nun kannst Du Fette, Öle, Lauge zusammenführen und mit dem Stabmixer abwechselnd pürieren und umrühren bis der Seifenleim eine schöne Konsitenz hat. Er sollte leicht zeichnend sein. 🙂
  4. Nun kannst Du bereits den Duft hinzugeben, unterrühren und fertig. 🙂 Ich habe die Seife in Einzelformen gefüllt, da der Duft etwas zickig sein kann. Du kannst aber gern auch eine Blockform verwenden und die Seife für eine Gelphase isolieren.
Rezept Hinweise

Ich verwende für meine vielen langen Haare einen erhöhten Anteil an Schaumfett (Babassuöl). Wenn Du unter sehr trockener oder empfindlicher Kopfhaut leidest kannst Du das Schaumfett auch reduzieren und zum Beispiel  Sheabutter &  Mandelöl  entsprechend erhöhen. 🙂